einsamkeit

Veröffentlicht: 23. September 2013 in Gedichte, Prosalyrik, umbruch.los
Schlagwörter:, , , ,

einsamkeit

© evelyne w.

 

Advertisements
Kommentare
  1. … das finde ich sehr eindringlich, liebe lintschi. mein kompliment!
    liebe grüße
    deine diana

  2. finbarsgift sagt:

    bei glas ist das besonders bitter…
    soooo nah und doch soooo fern…

    beeindruckend!
    lg vom lu

  3. die Worte sind gut, aber sie gefallen mir nicht, liebe Lintschi, sie lassen mich das ahnen, wovor ich mich fürchte
    LG von Bruni

    • evelyne w. sagt:

      mit solchen menschen ist es sehr schwer umzugehen. da braucht man viel kraft und liebeswillen. und ein stabiles selbstgefühl …
      aber es ist auch eine schöne aufgabe! kann viel sinn ins leben bringen.

      wobei ich schon sagen möchte, ich bin davon nicht wirklich betroffen. beobachte es nur manchmal und dann fällt mir halt sowas ein …

      ganz lieben gruß zu dir bruni,
      und entspann dich bitte wieder 🙂

  4. syntaxia sagt:

    Sehr stark und treffend!

    ..grüßt dich Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s