hallo meine lieben!

Veröffentlicht: 29. Juli 2013 in Fotos, In eigener Sache

ich bin zwar wieder da, aber auch noch nicht wirklich.
bei uns ist hitzewelle und das macht mir schwer zu schaffen.
also nicht gesundheitlich! diesbezüglich kein grund zur sorge.
ich bin nur absolut reduziert auf das allernotwendigste. und verbringe die meiste zeit des tages bis zum hals im wasser.
nicht ein einziger kreativer gedanke erreicht mein zum klumpen geschmolzenes hirn und mein computer ist vom geliebten zum abgeschobenen liebhaber mutiert.

von meiner kur habe ich euch aber ein paar blümchen mitgebracht, mit denen ich mich für eure lieben grüße herzlichst bedanken möchte

seerosen

 

Advertisements
Kommentare
  1. Rachel sagt:

    Du Liebe,
    dies sind einfach nur die Nachwehen der Kur, Geist und Körper sind noch auf
    Kurlaub ausgerichtet, genieße einfach auch mal das Unkreativsein, lächel…
    Dies hält bei dir sowieso nicht lang an.
    Aber du hast Recht! Die Hitze lähmt irgendwie – also mich auch.
    Doch denken wir zurück, was hat der lange Winter uns genervt!!!!
    Und wie lang wirds dauern, da trauern wir dem Sommer hinterher.
    Dir noch eine gute Zeit

    gewünscht von
    deiner Rachel

    • evelyne w. sagt:

      meine liebe rachel,
      du wirst es nicht erleben, dass ich einem sommer nachtrauere *ggg*
      ich kann meine umgebung furchtbar damit nerven, dass ich immer sage „jeder november ist mir lieber“. und das stimmt auch. so nass und grau kann der gar nicht sein.
      nicht, dass es mir gar viel ausmacht, unkreativ zu sein, schließlich habe ich mir einen ruhestand schon mehr als verdient.
      aber diese irgendwie von außen gelenkte reduziertheit, die geht mir auf geist und körper.
      ich neige nicht zur depression, aber wenn, dann hätte ICH eine sommerdepri!

      ganz viel liebe grüße zu dir
      deine lintschi

  2. Anna-Lena sagt:

    Schön, dass du wieder da bist.
    Wenn der Computer der abgeschobene Liebhaber ist, dann folgere ich, du hast dir einen Kurschatten mitgebracht :-))))) .

    LG Anna-Lena

  3. Hi hi, danke für die Blumen!!
    Ich sag Dir eins, Hundstag.
    Kopf in Tiefkühltruhe stecken beim Edeka. Einziges was hilft.
    Bussi!
    Deine schwitzelige Mademoiselle

  4. maritheres sagt:

    bei dieser hitze ist mir jeder schatten recht. ob mit oder ohne kur (;

  5. finbarsgift sagt:

    welcome back!
    gottlob, du bist NICHT ertrunken *g*
    liebe grüße
    vom lu

    • evelyne w. sagt:

      lieber lu, wie man weiß, schwimmt fett ja immer oben 😉
      also mit ertrinken wirds bei mir nicht so leicht.
      abtauchen aber kann ich mit meiner großen willensstärke doch manchmal ganz gut *gg*

      es ist schön, dass du dich so freust!
      das macht auch mir große freude.
      danke dafür
      und allerherzlichsten gruß
      li

  6. Elsa Rieger sagt:

    Ja, liebe lintschi, die Hitze ist grausam. Auf FB gibt es eine Seite mit den neuen Jahreszeiten:
    Frühling, Ars……ch, Herbst und Winter, hihi. Sehe ich auch so. Ich lechze nach der dunklen Zeit, der Kühle, die das Hirn zum Schreiben aktiviert. Einziger Lichtblick: Die Zeit kommt bestimmt. Alles Liebe, Elsie

  7. evelyne w. sagt:

    ja, elsie,
    grausam. und ICH MAG SIE EINFACH NICHT! jeder november ist mir lieber. JEDER!
    und wenn mir einer mit dem argument kommen will, dass es dann dunkel ist – ich lebe jetzt auch wie ein maulwurf in ewig abgedunkelten räumen.

    bei uns gab es heute hitzerekord für österreich seit messung. 40,6 grad!
    ich selber hab den tag bis zum hals im wasser sitzend am siedepol in neusiedl hinter mich gebracht. aber ich will endlich aus dem wasser!

    dir auch alles liebe! :-*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s