der dschungel schläft

Veröffentlicht: 19. Mai 2013 in Erotik, Gedichte, Liebesgedichte
Schlagwörter:, , , , , ,

 
du
ich bin heut so …

die nacht ist schwarz
meine gedanken
dunkelgrün
der dschungel schläft.

dunkelgrün
im mitternachtsblau
rotglühender sonnenaufgang
violetter sonnenuntergang
rote mittagshitze
schattiger gastgarten
duftender abendspaziergang
wolkiger nachthimmel
gezählter sternenglanz
der tiger in freier wildbahn

giftgrün.
der dschungel schläft.

du!
ich bin heut so …

© evelyne w.

 

Advertisements
Kommentare
  1. Toll, liebe Lintschi, absolut klasse sind Deine Worte und nun überlege ich sofort, wie ICH heute bin und irgendwie kommt ein dunkelgraugrünleuchtendes Pink heraus. *lach*
    Es bedeutet wohl, daß ich noch nicht so recht weiß, WIE ich heute tatsächlich bin.

    Wunderschön und ziemlich einleuchtend geschrieben für Leute wie mich, die es immer und unentwegt mit den Farben haben und sie auch in den Worten mit unterbringen wollen…

    Was würdest Du mit resedagrün anfangen?

    Lächelnde Grüße von Bruni

  2. *lach*
    gräsergrüntriefendnasse Grüsse
    von der verwässerten Bergstraßensüße
    und von mir

    Wußte ich doch gleich, daß Du etwas damit tust *lächel*
    Hier war es mal bei mir, dieses Resedagrün
    http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2010/april/farbenworte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s