mondlichttänze

Veröffentlicht: 15. März 2013 in Gedichte, Liebesgedichte
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

 
wenn das mondlicht
auf deinen lippen tanzt
trinke ich
aus silberbechern
geküssten wein

wenn deine augen dann
im silbern mondlicht tanzen
schwebe ich
kussbetrunken
sternenwärts

© evelyne w.

 

Advertisements
Kommentare
  1. Elsa Rieger sagt:

    Meine Güte, ist das wunderschön! Daumen hoch, meine Liebe!

    Elsie

  2. Das ist herrlich. Und so wunderschön romantisch.

    Liebe Grüße,
    Michael

  3. Fini sagt:

    Ich kann mich nur den anderen anschließen. Das ist herrlich, romantisch und so voll Liebe.
    Liebe Grüße
    Fini

  4. Corinna sagt:

    „kussbetrunken sternenwärts fliegen“ … Das klingt toll! 🙂

  5. küssend trinken
    dem Mondlicht winken
    und selig träumend
    zu den Sternen sinken

    natürlich sind Deine Worte poetisch und bei der Poetik ist die Romantik guuuuuut aufgehoben, liebe Lintschi. Wundervoll kombiniert von Dir

    Liebe Grüße von Bruni

    • evelyne w. sagt:

      danke für deine lieben zeilen!

      das seltsame ist, ich liebe die poesie, hab aber mit der romantik nix am hut. wie das wohl zusammengeht?
      der mensch ist echt ein rätselhaftes wesen …

      rätselige grüße
      lintschi

      • Offensichlich geht das sehr gut zusammen, liebe Evelyne. Denn hier sehen EINIGE Leute die Romantik (äußerst positiv) in Deinem SEHR poetischen Gedicht. Oder sollten wir uns (wieder) über die Bedeutung eines Wortes unterhalten? 🙂 🙂 🙂
        Bin mal gespannt, was Bruni sagt! (Dein Kommentar ist wunderbar!)

        Herzliche Grüße,
        Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s