echtheit vs. realität

Veröffentlicht: 18. November 2012 in Philosophische Gedanken, Philosophische Gedichte, Prosalyrik, umbruch.los
Schlagwörter:, , , , , , , ,

 

in den kulissen der gegenwart tummeln sich die puppenspieler an den fäden der sogenannten realität. an einem bändel hängt ein neuer hintern. an einem anderen ein song, der nichts von seinem interpreten weiß. auf der bühne drängen sich worte die ihren zweck im wort verpuffen. pressen sich an ein ohr das sprache nur vom hörensagen kennt. ein inhalt sucht verzweifelt einen mund. offene hände blieben bei der maniküre. der boden unter den füßen wird ausgerollt als roter teppich für das hochverehrte publikum.

© evelyne w.

 

Advertisements
Kommentare
  1. Fabian sagt:

    Es wird mir gedacht, gelacht und Sorgen gemacht, doch ich l(i)ebe erstaunt und genieße sacht.

    ###

    Lebst du laut oder lebst du still,
    tu‘ es so wie auch immer Es will.

  2. Anna-Lena sagt:

    Kompliment, kurz und knapp und so bedeutungsträchtig.
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    • evelyne w. sagt:

      danke anna-lena!
      ich freu mich natürlich über das kompliment.
      ich bin da grad ein bissl am experimentieren mit dieser form und da ist es natürlich super für mich, wenn es gut ankommt!

      schönen abend!
      lieben gruß
      lintschi

  3. Traveller sagt:

    und noch so ein Text in dieser neuen Form, die ich sehr mag !

    „ein inhalt sucht verzweifelt einen mund“ – ohne es direkt zu sagen, zeigen die Worte das leere Gewäsch rund um uns (ist mein Favorit in all den guten Formulierungen)

    lieben Gruß
    Uta

  4. evelyne w. sagt:

    danke uta,

    ich freue mich, dass diese form bei dir so gut ankommt!
    ich finde, sie passt zu dieser art von texten einfach am besten.

    lg lintschi

  5. Fini sagt:

    Du verpackst in dieser Form des Schreibens kurz und bündig sehr viel aus dem Lebensalltag.. Kompliment Lintschi.
    LG
    Fini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s