morgenwalzer

Veröffentlicht: 8. August 2012 in "Neue Heimat"Gedichte, Gedichte
Schlagwörter:, , , ,

 
legt sich der morgen
in die kurve
wälzt rötlich sich
das licht
durch die ballettreihen
der reben

der wind setzt
seine flöte an die lippen
sanft wippen die tutus
beine vibrieren

und dann schwingt
der weinberg
im walzer
eines neuen tags

© evelyne w.

 

Advertisements
Kommentare
  1. wunderschön, beschwingt ist das!
    alles liebe dir, lintschi,
    diana

  2. evelyne w. sagt:

    liebe diana!
    ganz lieben dank für deine immer-wieder-besuche und kommentare!
    ich freue mich immer total darüber!

    herzlichen gruß
    lintschi

  3. Fini sagt:

    was für ein wundervoller walzer. der tag kann kommen.:-) mit den morgenwalzer in den ohren kann der tag nur gut werden.
    liebe grüße
    fini

  4. Traveller sagt:

    da möchte ich doch gleich mittanzen

    lieben Gruß
    Uta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s