Das Mutterweib

Veröffentlicht: 23. Juli 2012 in Veröffentlichungen, Videos
Schlagwörter:, , , , , , ,

Trailer mit Lesung:

trailer mutterweib

Als Emmy von ihrer Silberhochzeitsreise zurückkehrt, bekommt ihre bis dahin heile Welt Sprünge durch Panikattacken und schizophrene Begegnungen. Emmy zieht sich immer weiter zurück, wagt sich fast nicht mehr aus dem Haus, wird immer kommunikationsloser. Ihre Tage bekommen einzig Qualität durch die Zuneigung eines jungen Mannes, der ihr Sohn sein könnte. Das Aufleben erotischer Ansprüche, von denen sie glaubte, diese bereits hinter sich gelassen zu haben, stürzt sie in zusätzliche Konfusion.
Das Zusammentreffen mit Lena Rotwald bringt sie auf den Weg, der sie letztendlich aus der Krise führen wird.

Ungelöste Mutterbindungen sind der rote Faden, der sich durch diesen Roman zieht. Emmy begreift, dass die längst gelöst geglaubte Bindung zu ihrer Mutter noch immer besteht, ihr Sexualleben beeinflusst und ihr Dasein bestimmt.
Und sie muss lernen, mit der Rolle der Ersatzmutter im Leben des Mannes, den sie liebt, umzugehen.

Ein Roman, der Schwellenängste vor Therapie nehmen soll und ursächliche Zusammenhänge zwischen körperlichen Beschwerden und unbewussten psychischen Strömungen in einer spannenden Handlung aufzeigt.

Informativ – spannend – erotisch
 
 
mutterweib

 

Roman
340 Seiten

Softcover mit Klappen
 
ISBN 978-3950-19613-9

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s